Home
Bruno Wallnöfer - 6074 Decrease font Increase font Restore font
Current Determination
Brosimum alicastrum Sw. Family: Moraceae Determined By:
Collection Information
Collectors Bruno Wallnöfer & F.M. Tut-Tesucum
Collector Team Bruno Wallnöfer
F.M. Tut-Tesucum
Collection Number 6074
Collection Date 28 Aug 1993
Location Guatemala, Petén, San Jose
Keywords San Jose , CAPP
Coordinate 16°59'26"N 089°53'54"W (16.9905500, -89.8983300)
Elevation 120 m
Herbaria MO
Description Baum 20 m mit Ansätzen von Brett-Wurzeln; DBH 45 + 55 cm (Stamn oval); Rinde braun, sich in Platten ablöend, Milchsaft weiB; Griffel und Narden leichr gelblich bis orange; Haut um den dunkel-braunen Samengraubraun; (Fotos). Verwendung: Milchsaft wurde in betrügeruscher Absicht dem Cicle beigemischt, dieser wird dann allerdings nach einiger Zeit schwarz und unbrauchbar. (Informant: F.M. Tut-Tesucun).-/- Die Früchte werden (wurden) mit Asche oder Kalk gekocht um die Schalen zu entfernen, dann werden (wurden) die groBen Samen gewaschen und gemahlen. Das Mehl wird (wurde) dann zu Tortillas (Kleine, flache Brote) oder mit Zucker vermischt zu einem Getränk namens "Atole" verarbeitet. Frucht-Schalen werden als Obst gegessen; Holz für Innen-Konstruktionen im Haus oder als Brennholz. (Informant: Don Fan Julio Tut-Coho). Volksnamen: Ramon hembra (spansch), Informant: F.M. Tut-Tesucun aus San José. -/- O' ox (Itzá Maya), Ramon (spanisch), Informant: Don Fan Julio Tut-Coho (Beruf: Zimmerman.
Locality Westufer des Lago Petén Itzá: Sekundär-Vegetation und Reste der ursprünglichen Vegetation nahe dem Seeufer, das ist ca. 1,3 km NNE-NE Zentrum von San José (NNE Chakmamantok-Felsen bzw. SE Nuevo San José)
Barcodes/Accession Numbers
InstitutionBarcodeAccessionObject KindObject Subkind 
MO MO-472932 5692631 sheet

Select the type and format below and click the Download button to begin your download.
Type
Format
Qty
 
© 2014 Missouri Botanical Garden - 4344 Shaw Boulevard - Saint Louis, Missouri 63110